Milliliter

Umrechnung | Abkürzung | Beschreibung

Wie viel Milliliter sind 1 Liter?

Ein Milliliter ist ein Tausendstel von einem Liter. 1.000 Milliliter einer Flüssigkeit (z.B. Wasser) entsprechen demnach genau 1 Liter. 100 ml entsprechen 1 Deziliter (dl) und 10 ml sind 1 Zentiliter (cl).

Was ist die Abkürzung für Milliliter?

Die Maßeinheit für ein Volumen (meist Flüssigkeiten) Milliliter wird durch die klein geschriebenen Buchstaben ML (ml) abgekürzt. Hin und wieder wird man auch auf die Großschreibung treffen. Geschrieben wird dann beispielsweise 250 ml (oder auch als 1/4 l geschrieben), wenn 250 Milliliter Flüssigkeit angegeben sind. Zwischen der Mengenangabe (hier 250) und der Maßeinheit (ml) gehört ein Leerzeichen.

Wie viel Milliliter Flüssigkeit sind …?

Oftmals sind Mengenangaben in Brüchen angegeben. Dann steht in einem Rezept zum Beispiel, dass 1/8 l oder 3/8 l Wasser, Milch oder eine andere Flüssigkeit benötigt wird. Einfacher, aber sicher auch nicht jedem immer sofort bewusst, sind 3/4 Liter.

Andere Suchen nach 0,1 l oder 0,2 l und wie sie diese abmessen können. Ebenso 0,25 l, 0,5 l oder 0,75 l – was man sehr häufig als Mengenangabe findet.