0,1 Liter in Milliliter

Wie viel ml (Milliliter) sind 0,1 l (Liter)? Oder was sind 0,1 l in cl (Zentiliter) sowie in g (Gramm)?

In Kochrezepten, Backanleitungen und bei Cocktails ist eine Mengenangabe f√ľr eine Zutat von 0,1 Liter vielfach anzutreffen. Einige fragen sich dann, wie viel das in Milliliter, Zentiliter oder auch in Gramm sind, um diese Menge m√∂glichst genau abzumessen.

Kleinere Messbecher haben hierf√ľr oft 100 ml als Skala. Manche Cocktail-Messbecher eher 10 cl. Und genau das sind 0,1 bzw. 1/10 Liter.

0,1 Liter = 100 Milliliter = 10 Zentiliter = 3,4 us fl.oz.

Tabelle: 0,1 Liter in anderen, oft verwendeten Maßeinheiten

In unserer Tabelle haben typische Umrechnungen in andere Einheiten aufgef√ľhrt, da auch diese hin und wieder angegebenen sind.

EinheitMenge
Liter0,1 l
Liter als Bruchzahl1/10 l
Deziliter1 dl
Centiliter10 cl
Milliliter100 ml
Gramm (Wasser, Milch)100 g
US Fl√ľssig-Unzen3,4 fl.oz.
US Cup0,42 cup
US Esslöffel7 tbsp
Kubikentimeter100 cm³

Umrechnung zwischen verschiedenen Maßeinheiten

=

Hier lassen sich beliebige Mengenangaben in andere Maßeinheiten (auch in die brittischen und amerikanischen) ganz einfach und schnell umrechnen. Bitte beachten: Es wird ein Punkt anstatt eines Komma verwendet!

Ein Volumen von 0,1 l ohne Messbecher abmessen

Mit 2¬Ĺ Schnapsgl√§sern (hier ist in der Regel 4 cl als oberes Ma√ü markiert) lassen sich die 100 ml sehr genau abmessen. Handelt es sich um Wasser oder Milch, dann kann man auch mit einer K√ľchenwaage 100 Gramm zzgl. das Gewicht des verwendeten Gef√§√ües abwiegen. Mit einer kleineren Kaffeetasse oder einem halb vollen 0,2 Liter Getr√§nkeglas kann man sich zur Not behelfen, allerdings wird diese Messung schon recht ungenau.

Umrechnungen ins angloamerikanische MaŠļěsystem (customary units)

In den USA hat ‚Äěunser‚Äú Ma√üsystem mit Liter, Gramm und Kubikmeter keine Verbreitung. Hier findet das urspr√ľnglich aus dem mittelalterlichen England stammende Angloamerikanisches Ma√üsystem Anwendung.

0,1 Liter (100 ml) entsprechen:

  • ca. 3,4 us fl.oz. (fluid ounce, ∆í‚Ą•; US-amerikanische Fl√ľssigunze)
  • ca. 0,4 cu (cup; US-Cup, Tasse)
  • ca. 0,2 pt. (pint; US-amerikanische Pinte)
  • ca. 0,1 qt. (quart; US-amerikanische Quarte)
  • ca. 0,026 gal. (gallon; US-amerikanische Gallone)
  • ca. 7 tablespoon (US-amerikanische Essl√∂ffel)
  • ca. 20 teaspoon (US-amerikanische Teel√∂ffel)

Umrechnungen ins englische MaŠļěsystem (imperial units)

Prinzipiell hatte sich Gro√übritannien bereits 1973 dazu verpflichtet, auf das metrische System umzustellen und somit eine einheitlichen europ√§ische Systematik bei den Ma√üen herzustellen. Unter der Bev√∂lkerung sind allerdings auch heute noch nicht nur in Gro√übritannien ‚Äď sondern auch in den ehemaligen britischen Kolonien Kanada, Australien, Indien usw. ‚Äď die ‚Äěalten Ma√üe‚Äú im allt√§glichen im Gebrauch.

0,1 Liter (100 ml) entsprechen:

  • ca. 3,5¬†fl.oz. (fluid ounce, ∆í‚Ą•; englische Fl√ľssigunze)
  • ca. 0,35 cu (cup; Cup, Tasse)
  • ca. 0,18 fl.pt. (pt, pint; englisches Pint)
  • ca. 0,09 qt. (quart; englisches Quart)
  • ca. 0,022 gal. (gallon; englische Gallone)
  • ca. 5,5 tablespoon (britischer Essl√∂ffel)
  • ca. 17 teaspoon (britische Teel√∂ffel)

Hinweis: In den meisten Rezepten d√ľrften die US-Ma√üe gelten. Handelt es sich explizit um britische Back- und Kochanleitungen, dann die englischen Ma√üeinheiten und deren Umrechnung verwenden.