2,5 dl in ml

Gar nicht so selten trifft man beim Kochen oder Backen auf eine Mengenangabe von 2,5 dl (Deziliter) f├╝r eine Zutat. Zum Beispiel f├╝r Milch, Wasser oder Br├╝he. Aber auch bei der Zubereitung einer Bowle und anderen Mixgetr├Ąnken wird hin wieder auf eine Deziliter-Angabe vorkommen.

Warum in Rezepten gerade auf die un├╝bliche Angabe von Deziliter zur├╝ck gegriffen wird, ist sicher fraglich. Viel einfacher w├Ąre es f├╝r die meisten, wenn hier Milliliter oder Liter verwendet werden w├╝rden.

­čĄö Wie viel Liter bzw. Milliliter sind 2,5 Deziliter genau und wie lassen sich diese korrekt abmessen?

2,5 dl = 250 ml = 0,25 l = 1/4 l = 25 cl

1 Deziliter entsprechen 100 Milliliter beziehungsweise 0,1 Liter oder auch 10 Zentiliter (siehe: Umrechnung dl in ml).

Demnach entsprechen 2,5 dl genau 250 ml bzw. 0,25 l, 1/4 l oder auch 25 cl. Je nachdem welche Ma├čeinheit und Schreibweise lieber ist.

Mit einer K├╝chenwaage sich 2,5 dl auch mit 250 Gramm (0,25 kg) abwiegen. Zudem haben viele Limonadengl├Ąser eine F├╝llmenge von 2,5 dl, was meist mit Markierung von 250 ml daher geht.

Bei typischen Messbechern f├╝r die K├╝che werden Milliliter als Einteilung vorhanden sein. Entweder findet sich hier eine Markierung f├╝r 250 ml oder aber eine f├╝r 1/4 bzw. 0,25 l.

­čîč Umrechnung ins angloamerikanische Maẞsystem (customary units)

In den USA hat „unser“ Ma├čsystem mit Liter, Gramm und Kubikmeter keine Verbreitung. Hier findet das urspr├╝nglich aus dem mittelalterlichen England stammende Angloamerikanisches Ma├čsystem Anwendung.

2,5 dl entsprechen:

  • ca. 8,5┬áus fl.oz. (fluid ounce, ĂĺÔäą; US-amerikanische Fl├╝ssigunze)
  • ca. 1 cu (cup; US-Cup, Tasse)
  • ca. 0,53 pt. (pint; US-amerikanische Pinte)
  • ca. 0,26 qt. (quart; US-amerikanische Quarte)
  • ca. 0,066 gal. (gallon; US-amerikanische Gallone)
  • ca. 17 tablespoon (US-amerikanische Essl├Âffel)
  • ca. 51 teaspoon (US-amerikanische Teel├Âffel)

­čîč Umrechnung ins englische Maẞsystem (imperial units)

Prinzipiell hatte sich Gro├čbritannien bereits 1973 dazu verpflichtet, auf das metrische System umzustellen und somit eine einheitlichen europ├Ąische Systematik bei den Ma├čen herzustellen. Unter der Bev├Âlkerung sind allerdings auch heute noch nicht nur in Gro├čbritannien – sondern auch in den ehemaligen britischen Kolonien Kanada, Australien, Indien und so weiter – die „alten Ma├če“ im allt├Ąglichen im Gebrauch.

2,5 dl entsprechen:

  • ca. 8,8┬áfl.oz. (fluid ounce, ĂĺÔäą; englische Fl├╝ssigunze)
  • ca. 0,88 cu (cup; Cup, Tasse)
  • ca. 0,44 fl.pt. (pt, pint; englisches Pint)
  • ca. 0,22 qt. (quart; englisches Quart)
  • ca. 0,055 gal. (gallon; englische Gallone)
  • ca. 14 tablespoon (britischer Essl├Âffel)
  • ca. 42 teaspoon (britische Teel├Âffel)